Die Geschichte der Gruppe

Die Gruppe OT Logistics ist der größte und vielseitigste Hafenbetreiber in Polen. Wir sind der Eigentümer des Hafens in Swinemünde (OT Hafen Swinemünde), des Ro-Ro-Terminals in Gdingen (OT Hafen Gdingen) sowie des Binnenhafens in Breslau und Oppeln.

1946

Der Beginn

In Breslau entsteht die Gesellschaft Polnische Schifffahrt auf der Oder - eine der ersten logistischen Firmen in Nachkriegspolen.

1992

Freie Marktwirtschaft

Die Gesellschaft Polnische Schifffahrt auf der Oder wird in die Einmanngesellschaft des Fiskus mit dem Namen Odratrans AG umgewandelt.

1995 - 2004

Stabile Entwicklung

Die Mehrheitsbeteiligung der Aktien von Odratrans AG wird in den VII Nationalen Investmentfonds eingereicht.

2004 - 2011

Expansion

Odratrans AG erhöht ihr Potenzial durch eine Reihe von Übernahmen - u.a. die Mehrheitsbeteiligung in der Gesellschaft Żegluga Bydgoska AG sowie der deutschen Gesellschaft Deutsche Binnenreederei AG. Zu den wichtigen Handlungen muss man auch den Kauf der 40% Geschäftsanteile in dem Handelshafen Swinemünde, und auch der Pakete in den Speditionsgesellschaften Rentrans Cargo GmbH und Rentrans International Spedition GmbH, zählen.

2011 - 2013

Börsengang

Odratrans AG startet das Programm der Obligationsemission auf dem Weg des öffentlichen Angebotes, mit Erlangung von Fonds in dem Betrag von 60 Millionen PLN. Die nächsten Schritte sind die Änderung des Namens der Gesellschaft auf OT Logistics AG sowie das Debüt auf der Warschauer Wertpapierbörse im Jahr 2013.

2014 - 2015

Erweiterung des Potenzials von OT Logistics AG

Die Gesellschaft gewinnt die Position einer der größten logistischen Organisationen in Europa, indem sie das Paket von 75% der Aktien der Speditionsfirma C.Hartwig Gdingen sowie 100% der Geschäftsanteile des Baltischen Stückgutterminals Gdingen kauft. Bedeutsame Ereignisse waren auch der Kauf von 20% der Aktien der Gesellschaft, die den größten Seehafen in Kroatien verwaltet sowie die Vertragsunterzeichnung für die 30-jährige Pacht mit dem Vorstand des Seehafens Danzig.

2016 - heute

Expansion und weitere dynamische Entwicklung

Gesellschaft C.Hartwig Adria in Kroatien im Rahmen der Kapitalgruppe OT Logistics. Ausbau der Kompetenzen und des Tätigkeitsbereiches im Segment der Containerspedition durch Erwerb von 100% der Anteile an Sealand Logistics, einer der Branchenführer bei den Containerspeditionen in Polen, durch C.Hartwig Gdynia. Stärkung des Angebots und Wachstum der Marktanteile am einheimischen Markt des Schienenverkehrs durch Finalisierung der Übernahme der Gesellschaften STK S.A. und Kolej Bałtycka S.A.

70 Jahre der Tätigkeit sind schon hinter uns, und wir begeben uns immer noch nach vorne und schreiben die nächsten Teile unserer Geschichte.