29 September 2017

Änderungen im Vorstand der OT Logistics S.A.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft OT Logistics S. A. hat Herrn Radosław Krawczyk, den Finanzdirektor der Gesellschaft, zum Vorstand einberufen.

Radosław Krawczyk ist für die Finanzen der Gesellschaft seit Anfang September 2017 zuständig. Sein Aufgabenbereich umfasst die Umsetzung der Strategie, des Auftrags sowie der kurz- und langfristigen Ziele der Gesellschaft im Bereich Finanzen, sowie Organisation und Verwaltung der Finanzabteilungen der Gesellschaft OT Logistics S. A. Im Vorstand der Kapitalgruppe wird Radosław Krawczyk für die Gebiete Business Controlling, Konsolidierung, Einkäufe, IT und Verwaltung zuständig. Darüber hinaus beaufsichtigt er die Arbeiten des Zentrums für Gemeinsame Leistungen, wo die Maßnahmen der Kapitalgruppe im Bereich Buchhaltung, Personalwesen und Löhne- und Gehälter gebündelt sind.

Die Änderungen im Vorstand treten am 29. September in Kraft. Der Vorstand der OT Logistics S.A besteht dann aus vier Personen: dem Vorstandsvorsitzenden Zbigniew Nowik (Strategie), dem Stell. Vorstand Piotr Ambroziewicz (Akquisition und Gewinnung der Finanzierung), Stell. Vorstand Andrzej Klimek (Geschäftsangelegenheiten) und Herrn Radosław Krawczyk (Finanzdirektor).

Am 28. September sind vom Vorstand der OT Logistics S.A. Ireneusz Miski und Richard Jennings ausgeschieden.

Lebenslauf von Radosław Krawczyk

Herr Radosław Krawczyk hat mehr als zwölf Jahre Berufserfahrung im Bereich Finanzmanagement in Betrieben, insbesondere: Liquidität, Controlling, Finanzrisiko, Versicherungs- und Kreditpolitik, Eintreibung von Forderungen, Gewinnung von Finanzierung, finanzielle und operative Umstrukturierung, Zusammenarbeit mit Banken und Investoren. Seit 2003 ist er beruflich mit der Gruppe PKP Cargo verbunden, wo er seit 2009 als Finanzdirektor der Gesellschaft tätig war. Seit 2015 war er Mitglieder der Geschäftsführung bei der PKP Cargo Connect Sp. z o. o., seit 2016 – Mitglieder der Geschäftsführung der PKP Cargo Connect GMBH mit Sitz in Hamburg. Herr Radosław Krawczyk ist auch seit vielen Jahren Mitglied der Aufsichtsräte der Gesellschaften, die mit dem Bahn- und Versicherungsmarkt verbunden sind. Einige Jahre lang war er auch unabhängiges Mitglied des Auditausschusses beim Ministerium für Infrastruktur und Bauwesen. Er hat die Szkoła Główna Handlowa (Haupthandelsschule) in Warschau, in der Fakultät Finanzen und Bankwesen, sowie das MBA-Studium (Executive Master of Business Administration) absolviert.